BIOGRAPHY 

HUMAN DESTROYER
Death-Metal aus Augsburg.

Momentan besteht die Band aus drei Mann und einer Maschine, die aber nicht verzichten wollen, Live zu spielen und auf diesem Weg einen Schlagzeuger und zweiten Gitarristen suchen.

Stefan am Micro, Peter und Lemmy an der Lead/Rhytm Gitarre, Hilde am Bass und Andi am Schlagzeug hauen ordentlich rein. Seit 1999 ist das Motto "DEATH METAL“!!! Aus Freude am Krach mischen wir unverdrossen im Underground mit und scheißen auf aktuelle Strömungen. Unser Ziel ist es Live mit gleichgesinnten Metalfans richtig abzufeiern, bis es uns am Morgen graut…(-:

Nein, wir sind nicht Mainstream, und ja, wir haben doch Texte, welche noch nicht zensiert sind. Im Grunde immer das selbe .. Metal gegen den Rest der Welt. Um was geht´s ? Krieg und religiöser Fanatismus, Umweltzerstörung und Naturkatastrophen, Hass und Rassismus, Klassenkampf, Menschenverachtung und menschliches Schicksal, natürlich garniert mit ordentlich Splatter. Dem Genre entsprechend. Bei uns gibt’s keine Head- Shot- Lyrics, wir feiern lieber mit euch bis zum Weltuntergang.

Seit der Gründung haben wir es geschafft mit mäßigem Verschleiß unser jetziges Kernteam aufzubauen. Dabei entstand 2003 unsere erstes Werk „Burningtime“ und 2013 eine Mini- Demo. Alles wurde in Eigenregie produziert. Das macht uns besonders stolz auf den Sound unserer aktuellen Scheibe „Apokalypse“ von 2015. Nach dem Motto „when it´s done“ haben wir in der Zwischenzeit lieber bei zahlreichen Gigs in A- wie Augsburg bis W- Würzburg Live reingehauen als unsere Songs in die Konserve zu pressen.

Vollgas nach vorne!!! Greetings an die Metal Fans und an alle Bands mit denen wir schon die Köpfe geschüttelt haben:

Malevolent Creation, Fleshcrawl, Pungent Stench, Prostitute Disfigurement, Profanity, De Profundis, Narciss, Hailstone, Downcast, Cryptonite, Disintegrator, Commander, Festering Saliva, Beerhammer, Chordotomy, C.F.C., Drastic Violence, Agrace, Crimson Steel, Ascension, Certified Insane, Hateful Agony, Crisis Never Ends, Age Of Carnage, Ad Vesperum, Out of my Flame, Necrotic Flesh, Styrum, Lower Than Zero, Lazarus, Withering Utophia, Conqueror, Schwarze Wut, Rapture, Dead Emotions, KRWTH, Ambrossia, Mutilation, The Slightest Evil, Beyond Tomorrow, Reign Of Decay, Rebleeding, Revenge Of Insanity, Profane Existence, Fetus Christ

Stay sick and evil – support the Underground!!!


Wo wir schon mal unter anderem gespielt haben:
Augsburg
München
Karlsfeld
Bad Wörishofen
Kaufering
Bad Tölz
Memmingen
Mindelheim
Ingolstadt
Würzburg
Königsbrunn
Bobingen
Tannheim-Egelsee
Mickhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-Zum Newsletter-